Registro delle visite 2000-2005

Lè Tsêrdziniolè, Treyvaux aus Switzerland schrieb am 9.November 2005 um 12:47 Uhr:
E-Mail: michouli@freesurf.ch Homepage: http://www.tserdziniole.ch
Nous nous sommes rendus à Budapest du 20 au 24 octobre 2005. Un tout grand merci pour l’organisation et la gentillesse avec laquelle nous avons été accueillis. Nous avons passé d’excellentes journées de visite, ainsi que de belles soirées en compagnie d’autres choeurs. Tout le monde fut enchanté.

Marc-André Salamin, Schweizer Botschafter, Budapest aus Hungary schrieb am 26.Oktober 2005 um 11:32 Uhr:
E-Mail: vertretung@bud.rep.admin.ch
Nochmals vielen Dank für die nette Einladung zu Ihrem Chorkonzert vom 22. Oktober. Mit grossem Vergnügen hörte ich an diesem schönen Abend dem schweizerischem Chor von Treyvaux sowie den anderen Chören zu. Es war eine hervorragende und gemütliche Veranstaltung. Die Organisation durch Ihr Reisebüro war perfekt. Alles Gute und viel Erfolg.

H.-D. Bückle aus Deutschland schrieb am 30.Mai 2005 um 17:09 Uhr:
E-Mail: vostand@mk-rietheim.de Homepage: http://www.mk-rietheim.de
Die Reise, die Ihr Unternehmen für unsren Verein organisiert hat, war super.
Herzlichen Dank dafür und hoffentlich nehmen noch recht viele Vereine und Organisationen Ihr Angebor war. Sie werden es sicherlich nicht bereuen. Weiter so!
Herzliche Grüße von der Schwäbischen Alb, H.-D. Bückle, Musikkapelle Rietheim e.V.

Dieter Fink aus Deutschland schrieb am 20.November 2004 um 13:47 Uhr:
E-Mail: fink.dieter@addcom.de
Wir waren Ostern 2002 mit der Volkstanzgruppe Blasbach ( das liegt in Mittel-Hessen und ist ein Vorort von Wetzlar )für 1 Woche in Ungarn unterwegs. Die Anreise per Bus haben wir organiesiert, die Rundreise hat das Musikland-Reisebüro organiesiert. Alle Auftritte in deutschsprachigen Dörfern und Städten waren perfekt vorbereitet. Herr Karoly Rozsavölgyi, Frau Aniko Kovacs und ein Reiseführer haben die Gruppe jeden Tag bei ihren Auftritten und den Besichtigungen 100 % betreut. Alle sprechen sehr gut deutsch. Gerne geben wir über die Referenzliste Auskünfte für interessierte Gruppen.
Wunderbare, übersichtliche Homepage. Macht weiter so. Herzliche Grüße von Buseck ( das ist die Partnergemeinde )nach Tat: Dieter Fink

Gemischter Chor “Koschatwiege” Klagenfurt/Viktring aus Austria schrieb am 29.Oktober 2004 um 20:47 Uhr:
E-Mail: info@koschatwiege.at
Homepage: http://koschatwiege.at
Liebe Frau Kovács Anikó !
Im Namen des “Gemischten Chores Koschatwiege” aus Klagenfurt/Viktring in Österreich möchte ich mich noch einmal ganz herzlich für die ausgezeichnete Organisation während unseres 3-tägigen Aufenthaltes bedanken!
Wir waren sehr beeindruckt von der Gastfreundschaft Ungarns, die wir vorallem nach dem Kirchenkonzert in Tát erleben durften. Weitere Höhepunkte waren die Stadtführungen in Budapest (auch wenn wir von der “Lichterstadt” wegen des dichten Nebels nicht allzu viel gesehen haben!), die Fahrt in die Große Ungarische Tiefebene sowie nach Tihany.
Ein besonderes Erlebnis war auch unser Reiseleiter Herr Zoltan Peter, der uns in der kurzen Zeit mit sehr viel Informationen über Ungarn versorgte und so die längeren Busfahrten kurzweilig gestaltete. Ein Kompliment auch für seine ausgezeichnete deutsche Sprache!
Wir alle haben sehr viel liebe Erinnerungen und positive Eindrücke mit nach Hause genommen. Auf alle Fälle werden wir Ihr Unternehmen und Ihren Reisebegleiter gerne weiterempfehlen!
Mit lieben Grüßen aus Klagenfurt,für den Gemischten Chor Koschatwiege, Christof Wagner


Werner Dintheer schrieb am 17.Oktober 2004 um 17:01 Uhr:
E-Mail: dintheer@bluewin.ch
Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich für die Organisation und die Durchführung dieser Reise bedanken. Wir haben in den fünf Tagen in Ungarn einen guten Einblick in die Kultur und in die Geschichte Ungarns bekommen. Auch die kleineren Musikanten kamen nicht zu kurz, waren doch der Besuch in der Pusta und der Sommerrodelbahn speziell für diese Kinder ein Erlebnis.
Die Konzerte waren ausgezeichnet organisiert. Vor allem der Abend in Tat wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Auch die Platzkonzerte waren für uns sehr eindrücklich.
Die ausgewählten Restaurants und Hotels waren durchwegs schön und zum Teil sehr originell. Auch haben sie es verstanden uns mit dem vielseitigen Angebot an verschiedenen Speisen, die kulinarischen Vorzüge Ihres Landes vorzustellen.

MV- Gutenbrunn aus Austria schrieb am 7.Juni 2004 um 19:27 Uhr:
E-Mail: wolfgang.pflanzl@wvnet.at Homepage: http://www.Gutenbrunn.at
Hallo liebes Musik-Land Team !!
Der MV-Gutenbrunn möchte sich auf diesem Wege nochmals für die Einladung und perfekte Organisation der Reise bedanken.
Es waren 3 wunderschöne tage in Ungarn die für lange Zeit in unserer Erinnerung bleiben werden.Der Ausflug in die Pusta und die Lichterstadt Budapest waren wirklich
wunderschön. Liebe Grüße aus Gutenbrunn an das gesamte Musik-Land Team: Wolfgang Pflanzl

Stefan Schmidt schrieb am 2.Juni 2004 um 13:22 Uhr:
E-Mail: kultur@blasorchester-wachenbuchen.de
Homepage: http://www.blasorchester-wachenbuchen.de
Hallo Musik- Land Team, liebe Anikó,
nach einem Tag Erholung, dieser war nötig nach der anstrengenden Fahrt, sitze ich wieder im Büro und Erinnere mich jetzt schon gerne an die zurückliegenden schönen Tage. Herzlichen Dank für super Organisation. Es hat wirklich alles gepasst. Ich erinnere mich sogar noch an die Lichterstadt Budapest, obwohl dies nach dem Ausflug in die Puszta und dem Wein nicht leicht fällt. Viele Grüße auch an den allwissenden Zoltan (oder Soli ?).
Wenn er im Lotto gewinnt, werden wir Ihn an sein Versprechen erinnern (Ha, ha, ha !!!).
Ebenfalls auch noch schöne Grüße an die Musikkapelle Tat und die Musiker von der Weinprobe.
Es war sehr schön und nochmals lieben Dank für die herzliche Aufnahme und Gastfreundschaft.
Allen Musikern und Vereinen, die einen Ausflug planen, kann ich nur eine Ungarnfahrt mit dem
Musikland in Tat empfehlen. Es war wirklich ein bestens organisierter Ausflug, der vor allem für
die Kameradschaft sehr fördernd war und auch weiterhin ist.
Hier kann ich mich den vorangegangenen Einträgen nur anschließen.

Grischa Eckhardt aus Deutschland schrieb am 1.Juni 2004 um 21:47 Uhr:
E-Mail: eckhardt-maintal@t-online.de
Homepage: http://www.blasorchester-wachenbuchen.de
Liebes Musik- Land Team, liebe Anikó, lieber Zoltan,
der Armin hat das eigentlich schon vorneweg genommen, was ich euch auch sagen wollte.
Ich kann mich dem Ganzen nur anschließen, es war einfach schön!
Ich werde mit Sicherheit nicht das Letzte mal in eurem schönen Land Ungarn gewesen sein.
Vielen, vielen Dank! Grischa Eckhardt

Armin Jung aus Deutschland schrieb am 1.Juni 2004 um 13:59 Uhr:
E-Mail: arminjung.sax@t-online.de
Homepage: http://www.Blasorchester-Wachenbuchen.de
Liebes Musikland Team liebe Anikó,
Vielen, Vielen Dank für die super organisierte und sehr abwechslungsreiche Reiseleitung und Betreuung
während unseres Aufenthaltes in Euerem wunderschönen Land – Ungarn.
Meinen ganz persönlichen Dank an die Frau mit den schönsten Augen Ungarns.
Liebe Anikó auch viele Grüsse an die einzigartige Wissensdatenbank Zoltan.
Armin Jung, Blasorchester Wachenbuchen

Alfred Käßmeier aus Deutschland schrieb am 17.Dezember 2003 um 12:45 Uhr:
E-Mail: alfred.kaessmeier@eurocopter.com
Liebe Aniko, lieber Karoly, habe eure homepage heute angeschaut, ist sehr toll.
Es ist nun schon wieder zwei Jahre her, als wir bei Euch zum zweiten mal waren. Immer wenn die Rede von diesem tollen Urlaub ist, kommen alle Musiker die damals mit dabei waren immer noch ins Schwärmen, es war einfach spitze!!
An alle Musiker, die einen Vereinsausflug planen, kann ich nur eine Ungarnfahrt mit dem
Musikland in Tat empfehlen, schließe mich hiermit dem (Nachbar-)Musikverein Oberndorf an. Es war stets ein bestens organisierter Ausflug, der vor allem für die Kameradschaft sehr dienlich war.
Liebe Aniko und lieber Karoly, wünsche Euch und Euren Familien alles Gute und weiterhin gute Geschäfte.
Mit freundlichen Grüßen
Alfred Käßmeier, Musikkapelle Lutzingen

Manfred Keller aus Deutschland schrieb am 14.Dezember 2003 um 20:56 Uhr:
E-Mail: vorstand@trachtenkapelle-oberndorf.de
Homepage: http://www.trachtenkapelle-oberndorf.de
Liebe Aniko, lieber Karoly,
durch Zufall bin ich auf Ihre homepage gestossen, ich finde sie ist toll gelungen.
Es ist nun schon fast neun Jahre her, das wir bei Ihnen zu Gast waren, doch wenn die
Rede von diesem tollen Urlaub ist, kommen alle Musiker die damals mit dabei waren
immer noch ins Schwärmen, es war einfach spitze!! Es war auch so interessant, da wir direkt
bei Ihren Gastfamilien untergebracht waren, die allesamt sehr gastfreundlich waren.
War damals mit meiner heutigen Frau bei der Familie Jozef Hummel untergebracht, hoffe
dass alle Familienmitglieder wohl auf sind.
Euch liebe Musiker, die einen Vereinsausflug planen, kann ich nur eine Ungarnfahrt mit dem
Musikland in Tat empfehlen. Es war ein bestens organisierter Ausflug, der vor allem für
die Kameradschaft sehr dienlich war.
Liebe Aniko und lieber Karoly, wünsche Ihnen und Ihren Familien alles Gute und weiterhin
gute Geschäfte. Viele Grüße auch an Fam. Hummel.
Mit freundlichen Grüßen: Manfred Keller, 1. Vorstand der Trachtenkapelle Oberndorf


Musikschulchor “Born-to-sing” aus Deutschland schrieb am 29.Mai 2002 um 16:25 Uhr:
E-Mail: webmaster@born-to-sing.de Homepage: http://www.born-to-sing.de
Wir waren vom 8. – 12. Mai 2002 in Budapest und Umgebung.Untergebracht waren wir im Hotel “Oktav” in Esztergom.Die Reise und die Organisation des Aufenthalts waren bestens organisiert. Nochmals herzlichen Dank für die herzliche Aufnahme und Gastfreundschaft.
Herzliche Grüße aus Steinheim am Albuch i.A. Oskar Völter
www.steinheim.com / www.born-to-sing.de

Musikverein Altheim aus Deutschland schrieb am 20.Mai 2002 um 13:21 Uhr:
E-Mail: gerhardruess@surfeu.de
Homepage: http://MVAltheim.de
Hallo, liebes Musik-Land-Reisebüro, wir sind am 13.Mai 2002 um 20 Uhr glücklich zu Hause angekommen. Der Aufenthalt in Tat war Spitze, vielen Dank für alles!!

Franz Behringer aus Germany schrieb am 11.Juni 2001 um 15:26 Uhr:
E-Mail: FranzBehringer@aol.com Homepage: http://www.bndlg.de/~mklutz
Hallo Anikó und Károly,
die Musikkapelle Lutzingen ist am Freitagabend wieder wohlbehalten in Lutzingen angekommen.
Ich möchte mich persönlich aber sich auch im Namen meiner Musikkameradinnen und Musikkameraden bei euch für die hervorragende Organisation und den angenehmen Aufenthalt bedanken. Es war eine rundum gelungene Woche in Ungarn. Vielleicht sehen wir uns hoffentlich bald mal wieder in Ungarn.
PS: Die Bilder schickt euch dann Alfred Kaessmeier.
Viele liebe Grüße an euch alle aus Lutzingen (Bayern), Deutschland
Franz Behringer, MK Lutzingen


Dietmar Jehle aus Deutschland schrieb am 21.Mai 2001 um 11:35 Uhr:
E-Mail: Dietmar@jehle-online.de
Homepage: http://www.kg-steinhausen.de/chor/chor.htm
Hallo Anikó und Károly,
der Kirchenchor Steinhausen-Muttensweiler ist gestern Abend wohlbehalten und immer noch überwältigt von der schönen Ungarnreise wieder zu Hause angekommen.Auf unserer Fahrt nach Hause wollten immer wieder einige Chormitglieder umkehren und zu Ihnen nach Ungarn zurückfahren.Es waren überwältigend schöne Tage in Budapest, Esztergom und Tát.Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei Ihnen für die vielen Mühen bei der Organisation und für die Gastfreundschaft in Ungarn bedanken.Über ein Wiedersehen würden wir uns freuen.
Viele Grüße an alle ungarischen Freunde aus Steinhausen und Muttensweiler in Oberschwaben, Deutschland,Dietmar Jehle

Radinger Max aus Austria schrieb am 21.November 2000 um 13:41 Uhr:
E-Mail: rb.sarleinsbach@donau-ameisberg.at
Hallo Aniko und Freunde!
Der MV Sarleinsbach bedankt sich auf diesem Wege nochmals für die Einladung, die tolle Organisation und euer Engagment bei unserer Ungarnreise.
Wir waren bereits sehr viel musikalisch im Ausland unterwegs (Frankreich, Deutschland, Italien, Rußland, etc.), aber die heurige Ungarnreise war die schönste und vor allem auch bestorganisierte Reise.
Schöne Grüsse aus Sarleinsbach an alle ungarischen Freunde!

mv-frastanz aus Austria schrieb am 28.September 2000 um 21:42 Uhr:
E-Mail: mv-frastanz@reflex.at Homepage: http://www.mv-frastanz.reflex.at
hallo aniko! auch wir können uns den vorangegangenem lob nur anschliessen. auch wir haben unvergessliche stunden in ungarn verbracht und denken gerne an die reise zurück. besonders ein lob an dich, für die hervorragende organisation und durchführung und betreuung! danke, deine freunde vom mv-frastanz, vorarlberg

Rammerstorfer walter aus Austria schrieb am 28.September 2000 um 13:02 Uhr:
E-Mail: Walter.Rammerstorfer@voest.ca.at
Liebe Anikö
Es waren für den MV St.Gotthard sehr,sehr schöne Ausflugtage in Tat.Wir sprechen noch sehr oft über diese Tage und möchten uns nochmals recht herzlich für Deine Organisation bedanken. Schöne Grüsse auch an den MV TAT und Deinen ganzen Helfern.Danke und mach so weiter, Der MV St.Gotthard

Blasorchester Hennigsdorf aus Deutschland schrieb am 25.Juni 2000 um 18:52 Uhr:
E-Mail: ulacksen@cs.com
Eine wirklich gelungene Seite!
Wir haben uns für Ende August in Tat angesagt und sind nun wirklich, nach so vielen guten Worten der hier vertretenen Vereine, sehr gespannt aauf diese Reise.

Manfred Straub aus Deutschland schrieb am 20.Juni 2000 um 21:23 Uhr:
E-Mail: mstraub@fto.de
Hallo Anikò, Habe gerade eure Homepage angeschaut, echt super.
Viele Grüsse vom Musikverein Gruibingen, die Ungarnreise war einfach spitze, alle Musiker die dabei waren, denken gerne daran zurück. Vielen Dank auch für die Wünsche am 12. Juni
Euer Angebot kann nur weiter empfohlen werden.
Viele Grüsse : Manfred Straub, MV Gruibingen

Uwe Unger aus Deutschland schrieb am 11.Juni 2000 um 12:36 Uhr:
E-Mail: U.Unger@t-online.de
Hallo Anikó,
es waren wunderschöne und erlebnisreiche Tage bei Euch in Ungarn und wir denken gerne zurück. Ein Lob der Organisation und der Durchführung der Reise. Alles in allem empfehlenswert für alle Vereine und Vereinigungen. Mfg Uwe Unger Musikverein 78262 Gailingen

Musikverein Obdach aus Austria schrieb am 6.April 2000 um 13:44 Uhr:
E-Mail: musikverein@al-ko.at Homepage: http://www.netz.at/mvo
Hallo Anikó ! Ich habe mir die Homepage angesehen und sie hat mir gut gefallen.
Grüße aus Österrreich Musikverein Obdach A-8742 Obdach Steinkellner Peter

Karlheinz Rapp aus Deutschland schrieb am 28.März 2000 um 14:32 Uhr:
E-Mail: karlheinz.rapp@t-online.de
Herzlichen Glückwunsch zu Eurer neuen Homepage, sie ist wirklich gelungen! Viele herzliche Grüße aus Mönchsdeggingen. Musikverein Mönchsdeggingen, Karlheinz Rapp

Bernhard Denk aus Austria schrieb am 27.März 2000 um 23:43 Uhr:
E-Mail: b.denk@eduhi.at
Hallo!
Ich kann Euch zu Eurem Gästebuch nur beglückwünschen. Für die Zukunft wünsche ich Euch viel Glück und Erfolg sowie viele Reisegruppen, die sich für Euer ausgezeichnetes Programm interessieren. Viele Grüße
Bernhard Denk Musikverein Aichberg-Waldkirchen

Hannes Aichinger aus Austria schrieb am 27.März 2000 um 20:19 Uhr:
E-Mail: hannes.aichinger@aon.at
Hallo Anikó !
Herzlichen Glückwunsch zu Eurer Homepage – sie ist wirklich gut geworden !! – Gratuliere !
Ich hoffe, Ihr habt damit viel Erfolg und wünsche Euch alles Gute und viele Gäste heuer und in den nächsten Jahren ! Schöne Grüße Hannes

Hans Hasibether aus Austria schrieb am 27.März 2000 um 15:08 Uhr:
E-Mail: hasihans@gmx.net
Homepage: http://www.surf.to/hans-hasibether
Hallo liebe Freunde in Tat! Eine schöne Homepage! Sehr gut gemacht Anikó.
Herzliche Grüße aus Taufkirchen.

Rupert Filser aus Deutschland schrieb am 27.März 2000 um 11:43 Uhr:
E-Mail: kulturamt@marktoberdorf.de
Hallo liebe Freunde, herzliche Gratulation zu Eurer schönen, neuen Homepage wünschen Euch
Rupert und alle Geisenrieder!